Seniorenkreise

In unserer Gemeinde gibt es drei Seniorenkreise: In Markranstädt, Miltitz und Quesitz. Als nächstes trifft sich der Kreis in Quesitz am 27. Februar (Donnerstag, 14.30 Uhr, Gemeindehaus).

 

Gottesdienste am 1. März (Invokavit)

Kirche Dölzig: 10.00 (Abendmahlsgottesdienst, Prädikant Weniger)

Kirche Markranstädt: 17.00 (Predigtgottesdienst mit gemeinsamen Abendessen, Pfarrer Zemmrich)

 

Weltgebetstag

Der Weltgebetstag im Jahr 2020 führt uns nach Simbabwe und er steht unter dem Motto "Steh auf und geh!". Wir laden am Freitag, 6. März, ein diesen Tag gemeinsam in der St. Laurentiuskirche Markranstädt zu feiern. Ab 17.15 Uhr gibt es ein Vorprogramm mit Liedern und Bildern aus Simbabwe, 18.00 Uhr geht der ökumenische Gottesdienst los. Anschließend gibt es landestypisches Essen.

 

Gottesdienste am 8. März (Reminiszere)

Kirche Lausen: 09.00 (Abendmahlsgottesdienst, Pfarrer Zemmrich)

Kirche Frankenheim: 10.00 (Predigtgottesdienst, Pfarrer in Ruhe Mucke)

Kirche Markranstädt: 10.30 (Taufgedächtnisgottesdienst, Pfarrer Zemmrich)

 

Spendenaufruf

Liebe Gemeinde,

für jedermann sichtbar ist die vor nunmehr zwei Jahren gestartete Baumaßnahme zur Erneuerung des schadhaften Außenputz unserer St. Laurentiuskirche fast abgeschlossen. Zusätzlich zum geplanten Umfang wurden die Fläche unterhalb des Turmaufganges sowie der untere Bereich des Kirchturms neu verputzt. Besonders im Bereich des Turmes gab es schon längere Zeit deutlich sichtbare Schäden. Diese sind nun beseitigt und es stehen nur noch die Malerarbeiten für diese beiden Flächen aus, die ausgeführt werden, sobald die Witterung es zulässt. Dann winkt der Abschluss des Bauvorhabens und einem würdigen Festwochenende am 5./6.September 2020 steht nichts mehr im Weg.

So präsentiert sich das Wahrzeichen unserer Stadt zu seinem 500jährigen Jubiläum in einem sehr sehenswerten Zustand, den es nun zu erhalten gilt.  

Möglich war dieses große Vorhaben durch Zuschüsse der Landeskirche ebenso wie die Unterstützung des Fördervereins. Von dem offenen Anteil an zusätzlichen Eigenmitteln von 6500.-€ konnten inzwischen dank auch Ihrer Hilfe 2500.-€ aufgebracht werden. Es fehlen also noch etwa 4000.-€, für die wir hiermit herzlich um Ihre Spende bitten.  

Bitte unterstützen Sie uns  - jeder Betrag hilft!

Die unverputzte Fläche symbolisiert den offenen Spendenbetrag. Der Kirchenvorstand bedankt sich schon jetzt für Ihr Engagement und freut sich mit Ihnen auf den Abschluss der Sanierungsmaßnahmen an unserem Gotteshaus im Herzen der Stadt. U. Lange

 

Bankverbindung für Ihre Spende:

IBAN: DE71 3506 0190 1620 4790 78

BIC:    GENODED1DKD

Verwendungszweck: RT1928 Aussenputz